Augenvorsorge

UMFASSENDER AUGENGESUNDHEITS-CHECK

ZEISS Augenvorsorge

Als ZEISS Partner-Augenoptiker bieten wir Ihnen neben der Sehanalyse eine umfassende Augenvorsorge. So bestimmen und bewerten wir neben der notwendigen Brillenglasstärke auch die Funktions- und Leistungsfähigkeit Ihres Auges. Sollten wir Auffälligkeiten am Auge feststellen, werden wir Sie für eine genaue Untersuchung an einen Facharzt verweisen.

Biometrische Augendaten

Beim ZEISS-Screening bekommen Sie ein umfassendens Bild über den vorderen und hinteren Abschnitt Ihrer Augen. Über unseren innovativen i.Profiler bestimmen wir Ihren individuellen „optischen Fingerabdruck“ für die Auswahl eines optimalen Brillenglases. Weiters wird die Funktionsfähigkeit der Netzhaut überprüft zur Früherkennung von Veränderungen. Es werden Bilder der Netzhaut erstellt für weitere Verlaufskontrollen.

Innovative Technik

Unser Augen-Gesundheitsvorsorge geht weit über die am Markt üblichen Technologien hinaus. Folgende innovative Technologien sind im Einsatz: Visuscout 100 Funduskamera (Netzhautmessung zur Früherkennung von grünem Star), Humphrey FDT (Gesichtsfeldverlust Früherkennung), i.Profiler & i.Terminal (Sehprofil & Brillenanpassung), Spaltlampen (Binde- & Netzhaut, Augeninnendruck), i.Polatest (Sehstärke, räumliches Sehen), Ishihara Tafeln für das Farbsehen, Amslertest für die Prüfung des Gesichtfeldes

i.Polatest Brillenglasbestimmung

Der Zeiss i.Polatest ersetzt alte Projektoren zur Brillenglasbestimmung und hilft uns für den Kunden Brillengläser anzufertigen, die das maximal verfügbares Sehpotential hervorbringen. Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen findet beim i.Polatest eine Brillenglasbestimmung beider Augen statt. Das ist wichtig da am Sehprozess ja beide Augen beteiligt sind. Weiters können wir durch Binokular Tests eine Winkelfehlsichtigkeit bestimmen und so den Kunden bei Anstrengungsbeschwerden (Kopfschmerzen, brennende Augen), Leseproblemen oder permanenter Verspannung helfen.

Farb- und Amsler Sehtest

Neben unseren  modernen Analysegeräten verwenden wir klassische Funktionstests aus der Augenheilkunde wie den Amslertest oder Farbtafeln. Der Amsler-Test dient der Untersuchung der Netzhautmitte um Erkrankungen wie eine Makuladegeneration frühzeitig feststellen zu können. Mit Ishihara-Farbtafeln können wir überprüfen ob eine Rot-Grün oder Gelb-Blau-Sehschwäche vorliegt.

Formular Augenvorsorge